Die IPS e.max CAD Veneering Solutions sind CAD/CAM-gefertigte Verblendstrukturen für Zirkoniumoxid-Gerüste (ZrO2). Die einzigartige Materialkombination von Lithium-Disilikat (LS2) auf Zirkoniumoxid (ZrO2) ermöglicht die Herstellung von zahn- und implantatgetragenen Brückenrestaurationen (CAD-on) mit ausserordentlicher Gesamtfestigkeit und einer ansprechenden Ästhetik.


Indikationen

  • Kronen
  • Brücken (drei- und mehrgliedrig, v. a. auf Implantaten)

IPS e.max CAD Veneering Solution – die Highlights

  • Hohe Ästhetik und Festigkeit dank einzigartiger Materialkombination: Lithium-Disilikat (LS2) auf Zirkoniumoxid (ZrO2)
  • Innovativer und homogener Keramikverbund
  • Individuell abgestimmte Zahnfarben
  • Nachträgliche Charakterisierungen möglich
  • Zirkoniumoxid-gestützten Brücke dank effizienter, digitaler Herstellung (CAD-on)

 

DIGITALE ABFORMUNG EIN MEILENSTEIN IN DER ZAHNMEDIZIN